Logopädische Therapie - Gemeinschaftspraxis Corinna Rolf, Christian Boeck






Aktuelles Archiv

Fortbildung zur Behandlung von funktionellen Stimmstörungen

Im März fand die Inhouse Fortbildung „Zirkeltraining für die Stimme“ der Gemeinschaftspraxis Logopädische Therapie, unter Leitung des Bonner Gesangslehrers und funktionalen Stimmbildners Mathias Knuth statt. Als Leiter der Stimmschmiede Bonn und Dozent für Stimmbildung an der SRH Fachschule für Logopädie in Bonn, vermittelte Herr Knuth neue Therapieansätze zur Steigerung von Kraft und Belastbarkeit der Sprechstimme und zur Behandlung funktioneller Dysphonien.

Den Teilnehmenden wurden neben theoretischen Inhalten vielfältige Praxisübungen an die Hand gegeben, die auch zukünftig im Rahmen der Stimmtherapie Einsatz finden werden.

Fortbildung zur Therapie von erworbenen Sprachstörungen

Die Gemeinschaftspraxis Logopädische Therapie bietet regelmäßig In-House-Fortbildungen für Ihre Mitarbeiter*innen an. Im September konnten wir Herrn Grötzbach aus Süddeutschland als renommierten Dozenten für die Diagnostik und Therapie restaphasischer Störungen & Evidenzbasierte Aphasietherapie gewinnen.

Info: Eine Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung. Aphasiker können sich schlecht ausdrücken und verstehen oft nur schwer, was andere sagen. Ursache sind Schädigung bestimmter Hirnareale etwa durch einen Schlaganfall, ein Hirntrauma oder einen Gehirntumor.

Dem gesamten Team hat die Fortbildung nicht nur viele Fachkenntnisse gebracht, sondern wir hatten alle auch viel Spaß bei der 2-tägigen Fortbildung.

Erste-Hilfe-Kurs und Ersthelferkurs absolviert

Das Team der Logopädischen Gemeinschaftspraxis bildet sich ständig fort und hat am 15.06.2019 einen Erste-Hilfe-Kurs und Ersthelferkurs absolviert.